punkergrillen-6

Punkergrillen mit Spiesserdeckchen

Anfang Juli hat das Jukomm in Kooperation mit dem Museum Abteiberg zu einem kleinen Grillfest mit dem Titel “Punkergrillen mit Spiesserdeckchen” eingeladen. Das Event fand auf dem Gelände vor dem Jukomm statt und zog sich bis in den Hans-Jonas-Park hinein. In kleineren oder aus größeren Grüppchen saßen die Besucher auf der Wiese hinter dem Haus der Erholung und genossen die Stimmung, das Beisammen sein und natürlich das gute Wetter. Wir selber wurden recht spät und spontan erst auf das Event aufmerksam aber konnten noch am selben Tag dran Teilhaben. Und ich muss ganz ehrlich sagen, es hat sich gelohnt. Ich kann es nicht oft genug sagen, aber die Arbeit, die das Jukomm in der Stadt Mönchengladbach als Jugendhaus leistet ist eine sehr wichtige. Bis zu diesem Tag kannte ich das Jukomm nur als Veranstalter von Konzerten. Um so mehr freute mich, mal eine andere Seite des Jukomm kennen zu lernen.

In dem Gespräch mit Verantwortlichen erfuhr ich, dass leider nicht möglich ist, budgettechnisch, solch ein Event regelmäßig zu veranstalten, zumal Gertränke und das Grillgut nicht verkauft wurden, sondern frei waren. Somit war für das leibliche Wohl eines Jeden gesorgt, was in meinen Augen auch die Philosophie des Jukomm, die ich inzwischen wahrnehme, wiederspiegelt.

Neben Grill und Getränken organisierte Steven ein Basketballturnier. Was zugegebener Maßen mir bei dem Wetter ein bisschen gemein vorkam ;-) Aber dennoch großen Anklang fand. Manuel und Tobias boten im “Wartehäuschen”, eine begehbare Skulptur des Künstlerin Ina Weber, einen DJ-Workshop an. Der zunächst erst etwas zögerlich angenommen wurde. Aber nachdem sich die erste getraut hat immer mehr Anklang fand. Was dabei leider sehr sehr sehr schade ist, ist die Tatsache, dass kurz nach Beginn das Ordnungsamt auf Anruf eines Nachbars vorbei kommen musste, obwohl die Musik definitiv leiser war, als jeder Lärm einer beliebig befahrenen Straße. Die Tatsache, dass es solche Nachbarn gibt, bremsen leider die wichtige Arbeit von Jugend- oder Sozialeinrichtungen aus.