IMG_3005

Pressemitteilung

Creativ.Convolut präsentiert erstmalig seine Bilder in den Räumen der Kunstinitative “Lebende Wände” vom 27.01.2014 bis 21.03.2014
Die Ausstellung unter dem Namen “Mönchengladbach -relativ-” zeigt, verschiedene Motive, die sich „mit der Schönheit unserer Heimatstadt Mönchengladbach“ beschäftigen. “Einige Bilder konnten wir nicht einmal auf den zweiten Blick unserer Stadt zuordnen”, so Sandra Knops.
Unter anderem werden Vergleiche von Standorten, wie sie in der ersten Hälfte des letzen Jahrhunderts ausgesehen haben und wie sie sich heute dem Betrachter präsentieren, eine interessante Rolle spielen. „Wir haben eine Form der Darstellung erarbeitet, welche die Unterschiede zwischen dem damaligen und dem heutigen Aussehen der gezeigten Standorte besonders gut erkennen lassen und dabei die Betrachterin oder den Betrachter aktiv mit einbeziehen“, erklärt Matthias Wienands.

Darüber hinaus werden Photoarbeiten, aus den Themenbereichen “Licht und Schatten” und “Bewegung” gezeigt. “Auch von diesen Bildern stammt ein großer Teil aus Mönchengladbach” erzählt Eric Gutknecht, vor einem seiner Bilder stehend. Es zeigt eine Videoinstallation in der Kirche St.Michael Holt.

Mario Bocks, Initiator der Kunstinitiative „Lebende Wände“ schaut voller Freude auf die Ausstellung: „Den Besucherinnen und Besuchern kann ich eine interessante und ungewöhnliche Ausstellung versprechen. Die Arbeiten, die ich in der Vorbereitung gesehen habe, versprechen dem Betrachter eine unkonventionelle Aus- und Ansicht  verschiedenster Motive und zeigen einen selbstbewussten Umgang des Kollektivs mit dem Medium der Photographie.“

 

Die folgenden Bilder dürfen zum Zweck der Berichterstattung über die Ausstellung heruntergeladen und verwedet werden. Ein Information über den Verwendungsort (Belegexemplar) bitte an info[at]creativ.convolut.de
Als Quelle ist creativ.convolut zu nennen.