Bökelberg Banner

Mönchengladbach -relativ-

Sandra, Eric, Timo und Matthias haben sich mit Mönchengladbach beschäftigt. Genauer gesagt damit, wie viele schöne Orte es dort gibt. Uns war aufgefallen, das allgemein die Stimmung in der Stadt herrscht, diese sei hässlich. Auf der anderen Seite sind aber immer wieder Bilder der Stadt im Internet aufgetaucht, welche Kommentare ala “aus der Perspektive ja doch ganz schön” oder “so habe ich das noch nie gesehen” mit sich brachten.

Als Mario Bocks (Kunstinitiative “Lebende Wände”) dem Convolut Raum für eine Photoausstellung anbot, ergriffen wir die Initiative, der Öffentlichkeit unabhängig vom Internet zu zeigen, wie schön unsere Stadt doch ist. Als wir uns zusammensetzten, um die Bildauswahl zu treffen, mussten wir beim ein oder anderen Photo ebenfalls nachfragen, wo dies denn entstanden sei.
Auf 5 Bildern haben sich Timo und Matthias mit der Zeitgeschichte der Stadt auseinander gesetzt. Alte Photos (zwischen 1900 und 1940) aufgenommen wurden neu aufgenommen. Einige Orte haben sich kaum verändert, andere bereits mehrfach.

Ergänzend zu der Hauptausstellung haben wir uns mit den beiden Themen “Licht und Schatten” sowie “Bewegung” befasst. Auch einige der dort gezeigten Bilder stammen aus Mönchengladbach.

Die Ausstellung geht vom 28.01. bis zum 23.03.2014

Öffnungszeiten
Di 10:30 – 15:30 Uhr
Mi-Fr 10:00 – 12:00 Uhr,
16:00 – 18:00 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung 02166 9792243

 

Wer möchte, darf gerne der Facebookveranstaltung beitreten.
Für Facebookfremde, gerne auch als g+Veranstaltung.