fototour-15

Fototour

Es wurde endlich mal Zeit, dass ich die Fotos, die ich in den letzten zwei Wochen auf spontanen Touren gemacht habe, auswerte und entwickel. Vor Zwei Wochen war abends mit Bekannten in Düsseldorf unterwegs, was, wenn ich ehrlich sein darf, so langweilig und gezwungen dekadent war, dass ich mich entschlossen habe, noch ein paar Fotos von dem Riesenrad am Rheinufer zu machen. Nachdem ich mich habe überreden lassen, für satte siebeneurofünfzig eine Rundfahrt damit zu machen, bei der man nichts sehen konnte, weil die Fenster zum einen abgedunkelt waren und zum anderen ehrlich so dreckig, dass naja, die Sicht eben versperrt war. Das war wohl mein erstes und gleichzeitig letztes Mal, dass ich sowas gemacht habe. Als ich wenige Tage später abends von Mönchengladbach nach Düsseldorf gefahren bin, habe ich die “neue” Brücke in der Dunkelheit illuminiert gesehen. Was mich am nächsten Tag direkt dazu bewegt hat, einen Zug früher nach Mönchengladbach zu nehmen und dort ein paar Fotos zu machen. Ich denke ich muss nicht viel sagen, ausser, dass wir in Düsseldorf echt schöne Brücken haben. ;-)
Vorgestern war ein unglaubliches Farb-Sonnen-Wolken-Spiel am Himmel, weswegen ich umso froher war, als ich in der Facebook Gruppe Fototour in MG las, dass es das Interesse gibt den Bagger am Rheinbraun-Loch zu fotografieren. Weshalb ich mich Sonntag recht früh auf den Weg nach Grevenbroich machte. Nach anfänglichen Wetterbedingten Schwierigkeiten, strahlte die Sonne uns dann doch in Form von Gegenlicht in die Kameras. Der Wind war recht hart, weswegen wir nicht allzu lange unterwegs waren, doch so einige schöne Fotos konnten wir machen, ich freue mich schon darauf, wenns das näcshte Mal wieder los geht. Anschließend habe ich mich dann doch noch spontan auf dem Weg zum Schloß Rheydt gemacht. Dort wurde ich von einem Pfau empfangen, nach einigen Schwierigkeiten, bezüglich der Helligkeit, der Verschlusszeit und der schnellen Bewegungen des Tieres hat es dann ja doch noch geklappt.
In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr.