IMG_1117

27. internationales Kutterpullen Bremen

Am 30.11.2013 fand das 27. internationale Kutterpullen der Hochschule Bremen statt.

Doch was ist Kutterpullen? Laut wikipedia handelt es sich hierbei um eine Randsportart und Teildisziplin des Seesportmehrkampfes. Ein Team besteht aus Steuermann, 2 Schlagmännern und 8 weiteren Pullern. Das Fahrzeug, der sogenannte Kutter, ist ein Beiboot.

Insgesamt hatten sich 36 Teams aus Frankreich, Belgien, Dänemark und Deutschland angemeldet um gegeneinander anzutreten. Das Rennen wird von Nautikstudenten der Hochschule Bremen organisiert.

Gewonnen hat das Team aus Wassersuppe, wo auch die Deutsche Meisterschaft im Kutterpullen stattfindet.